Gratiszahnspange

Zahnarzt 1130 Wien Hietzing

Die Gratiszahnspange bei Dr. Elisabeth Geyer, Wahlkieferorthopädin

Ab Inkrafttreten des neuen Vertrags für die Krankenkassenzahnspange werden die Kosten für Zahnspangen von Kindern und Jugendlichen bis zum 18. Geburtstag von der Krankenkasse übernommen.

Voraussetzung:
IOTN 4 od 5 , bei BVA auch bei IOTN 3
Vor Erreichung des 18 Lebensjahres.

Durchführung beim Wahlkieferorthopäden:
1. Dokumentierung des Schweregrades der Fehlstellung ( IOTN)

2. Bezahlung des dafür vorgesehenen Honorares. Danach Einreichung bei der jeweiligen Krankenkasse.

Refundiert werden 80% des Kassentarifes. Sinnvoll ist eine Einreichung zu Beginn der Behadlung , um sich die Zusicherung der Kostenübernahme bestätigen zu lassen

Durchführung:
Es ist eine regelmäßige Kontrolle notwendig um den Erfolg zu erzielen.

Bei zu geringer Mitarbeit des Patienten , ist der Kieferorthopäder berechtigt, die Behandlung abzubrechen. In diesem Fall werden die Kosten nicht von der Krankenkasse übernommen.

Ablauf der Behandlung:
Nach Vorbesprechung werden Modelle angefertigt und der Patient muß bei einem Röntgenologen ein Fernröntgen anfertigen lassen . Dieses dient mit den Modellen der Analyse des Falles .
Auf Grund dieser Analyse wird ein endgültiger Kostenplan erstellt. Diesen sollte man sich bei der zuständigen Krankenkasse auf Kostenübernahme bestätigen lassen. Kommt es nach diesen Vorarbeiten zu keiner Behandlung , ist das Honorar für die Analyse zu bezahlen. (400.- Euro)

Und dann kann die eigentliche Behandlung beginnen!

Hier können Sie den Info-Folder downloaden!

Zahngeyer - Ihre Zahnarztpraxis in 1130 Wien Hietzing

Dr. Elisabeth Geyer - Zahnärztin in 1130 Wien, Hietzing

„Mitunter sitzt die ganze Seele in eines Zahnes dunkler Höhle“.
Dieser Spruch von Wilhelm Busch beschreibt sehr gut meine Faszination für unsere Zähne.

Denn sie sind nicht nur unser wichtigstes Kauwerkzeug, sondern sie bestimmen zum Beispiel auch unsere Art zu Sprechen oder geben unserem Lachen das gewisse Etwas.
Aber sie können leider auch fast unerträgliche Schmerzen verursachen. Und wenn sie krank sind, kann sich das auf unseren ganzen Körper auswirken. Deshalb ist es so wichtig, dass wir uns von klein auf besonders gut um sie kümmern.
Und das ist es auch, was ich an meinem Beruf so schätze. Nämlich dafür zu sorgen, dass meine Patientinnen und Patienten sich auf ihrem Lebensweg so lange wie möglich mit ihren Zähnen wohl fühlen - sei es auf ästhetischer oder auf gesundheitlicher Ebene.

- Dr. med. dent. Elisabeth Geyer

Dr. med. dent. Elisabeth Geyer »
  • „Retter in der Not! Obwohl kein Patient und ohne Termin hingekommen und trotzdem schnell drangekommen. Behandlung mit größter Rücksichtnahme. Schmerzen waren sofort weg. Danke, liebe Zahngeyer!“

    Bernhard Gödel
    5 Sterne auf Google

  • „Sehr empfehlenswert! Sehr schnell, extrem freundlich, da macht zum Zahnarzt gehen fast Spaß :)“

    Claudia Z.
    verifizierte Buchung via doctena.at

  • „TOP Ich war begeistert. Zuerst hätte ich Angst meinen Zahnarzt zu wechseln weil ich einen sehr guten hatte, aber durch Umzug blieb mir nichts anderes über. Und was soll ich sagen, ich bin froh. Alle sehr freundlich und gute Behandlung gleich beim ersten Termin.“

    Bettina H.
    verifizierte Buchung via doctena.at

  • „Sehr gut! Frau Dr. Geyer ist eine sehr liebe und kompetent Ärztin! Sie macht Ihre Arbeit zur meiner vollsten Zufriedenheit. Ich fühle mich bei Ihr, sehr gut aufgehoben! “

    Yvonne S.
    verifizierte Buchung via doctena.at

  • „wohler Fühlen geht garnicht Beste Zahnarztpraxis in Wien. Freundlich und hilfsbereit, sowie eine sehr große Fachkompetenz “

    Bernhard E.
    verifizierte Buchung via doctena.at

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Egal ob Sie Fragen zu Ihrer Behandlung, neuen Vorsorge- und Therapietechniken oder Anmerkungen zu unseren Leistungen haben: wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und werden Ihnen so rasch wie möglich antworten!

Danke!

Wir haben Ihre Nachricht erhalten und werden uns so rasch wie möglich bei Ihnen melden.

×
Top

Notfall